Meerschweinchen brauchen Liebe und eine gute und artgerechte Haltung.

Tipps zur Haltung von Meerschweinchen

Nie alleine
In freier Natur leben Meerschweinchen in Gruppen. Es ist daher nicht artgerecht, wenn man ein Meerschweinchen einzeln hält. Alleine bekommen Meerschweinchen oft Macken und ein unnatürliches Sozialverhalten. Wenn Sie sich Meerschweinchen anschaffen wollen, dann gilt: mindestens zwei! Besser sind aber noch mehr. So haben sie immer genug Beschäftigung miteinander.
Wenn man Männchen und Weibchen gemeinsam hält, sollten die Meerschweinchen kastriert werden.

Innen oder außen
Man kann Meerschweinchen in Innen- oder Außenhaltung haben. Auch außen können Meerschweinchen das ganze Jahr leben. Die Anforderungen und die damit verbundene Arbeit sind aber größer als bei Innenhaltung im einem Käfig.

Auslauf
Meerschweinchen brauchen genug Auslauf. Mehrere Stunden am Tag sollten sie die Möglichkeit haben sich auf einer größeren Fläche auszutoben.


Bild: Luna das hübsche Meerschweinchen © Regina Kaute / PIXELIO